Ganztag und Unterrichtsorganisation

Ganztagsbetrieb

Die Kopernikus-Oberschule ist eine Ganztagsschule, in der die SuS von 07:30 bis 16:10 betreut werden. Am Freitag endet der Schultag um 13:30 Uhr. Unterrichtsstunden wechseln sich mit aktiven Pausen, betreuten Arbeitsgemeinschaften, Schülerarbeitsstunden für individuelle Förderung (SAS), Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfeangeboten ab. Für die Betreuung in der unterrichtsfreien Zeit stehen verschiedene Räume und Angebote zur Verfügung, in den die Schülerinnen und Schüler sich unter Anleitung sinnvoll beschäftigen und entspannen können. Wir empfehlen eine Versorgung mit warmem Mittagessen in unerer Mensa und bieten zusätzliche Essensangebote in der Cafeteria und der Teestube an. Neben den 85 Lehrer*innen unserer Schule stehen für die Beratung und Betreuung 6 Erzieher*innen und Sozialarbeiter*innen zur Verfügung. Außerdem unterstützen uns freie Mitarbeiter*innen und Bundesfreiwillige bei Arbeitsgemeinschaften und Projekten. Unsere vielfältigen Arbeitsgemeinschaften lassen sich den Bereichen Kunst und Kultur, Natur und Technik sowie Sport und Spiel zuordnen. 

Unterricht

Der Fachunterricht wird in 45-Minuten-Stunden erteilt, aus pädagogischen Gründen werden die Stunden zum Teil in Doppelstunden zusammengefasst.

In den Jahrgängen 7 bis 10 sind jeweils folgende Stunden pro Woche vorgesehen:

  7. Jg. 8. Jg. 9. & 10. Jg.
Deutsch 4 4 4
Mathematik 4 4 4
Englisch 4 4 4
Biologie 2 -- 2
Physik 2 2 2
Chemie -- 2 2
GeWi 3 3 3
Ethik 2 2 2
WAT 2 2 1
Musik 1) 1 1 1
Kunst 1) 1 1 1
Sport 3 3 3
Wahlpf. 2) 3-4 3-4 3-4 (2 x)
SAS 2 2 --
Klassenrat 1 1 1

Hinweise:

1)Musik und Kunst werden epochal unterrichtet.

2) 4-stündig, wenn eine zweite Fremdsprache gewählt wird.

 

Unser Unterricht in allen Fachbereichen verfolgt das Ziel, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, die Ansprüche, die in Beruf oder Studium und im gesellschaftlichen Leben an sie gestellt werden, zu erfüllen. Durch individuelle Förderung und Beratung streben wir an, dass jede/r Schüler*in eine realistischen und passenden Werdegang einschlagen kann.

In der Plaung, Durchführung und Auswertung von Unterricht orientieren wir uns an Kriterien wie transparente Leistungserwartung, Vielfalt der Ideen und Gedanken und problemorientierten Fragestellungen, die an die Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler anknüpfen.

Besonders wichtig ist uns ein guter und verlässlicher Kontakt zwischen Lehrkräften und Schüler*innen. Wir gestalten Unterrichtsstunden mit vielfältigen Medien und verwenden unterschiedliche Lehrmethoden zur Vermittlung von komplexen Wissensgebieten. Unserer Schülerinnen und Schüler sollen auch lernen, eigenverantwortlich und gemeinsam Probleme zu lösen und sich unbekannten Herausforderungen zu stellen. Durch unsere gute Austattung können wir inhaltliche Fragestellungen und praktische Übungen produktiv verbinden. 

SOR

die schulköche grundschulverpflegung berlin

Klischeefrei

170710 PSW Logo QS jahr11035 2

modul logo