Informationen zum Fachbereich Chemie

Chemie Bild 1

 

 

 

 

Chemie ist Alltag. Daher gestalten wir einen zeitgemäßen und lebensnahen Chemieunterricht in realen Kontexten, indem Experimente ein zentraler Bestandteil in allen Jahrgangsstufen sind.

  • Förderung der Selbsttätigkeit 

(z. B. Selbsteinschätzung (Ich kann ...), Lernhilfen, Methodenkarten zur Sprachbildung)

  • Verwendung / Anwendung unterschiedlicher analoger und digitaler Medien
  • Schülerexperimente und schüleraktivierende Methoden
  • (z. B. Interaktive Lernboxen, Lernwerkstatt, Mysterys, Knobelaufgaben, Concept-Maps ...)
  • Lebensnahe Chemie in Kontexten
  • Stoffe aus dem Alltag als Untersuchungs- und Anschauungsmaterial

Chemie wird in der Mittelstufe durchgängig zweistündig von Klasse 8 bis 10.  Leistungsdifferenzierte Kurse in Grund- und Erweiterungsniveau ab Klasse 9.

In der Kursstufe bieten wir Chemie als dreistündigen Grundkurs an. 

Der Grundkurs vermittelt grundlegende wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen und führt in grundlegende Sachverhalte und Problemkomplexe des Faches ein. Die Unterrichtsthemen werden kontextorientiert vermittelt. 

Eine Besonderheit in der Kursphase ist die „fast“ selbständige Bearbeitung des umweltrelevanten Themas: „Kunststoffe“ im Rahmen einer Portfolioarbeit.

Schüler mit besonderem Interesse an Chemie können den zweisemestrigen Seminarkurs „Küchenbiologie“ wählen. 

Vorgaben und Inhalte zur Qualitätssicherung: 

  • Berliner Rahmenlehrpläne Chemie
  • Einheitlichen Prüfungsanforderungen und Prüfungsschwerpunkte des Landes Berlin
  • Schulinterne Curricula mit verbindlichen Absprachen
 Workbook JG 8  Workbook JG 12
Workbook Beispiel Jg. 8  Workbook Beispiel Jg. 12

 

SOR

die schulköche grundschulverpflegung berlin

Klischeefrei

170710 PSW Logo QS jahr11035 2