Bild KOS 03 physik 03 BJSP2 fachbereich musik 07 KOS4

Betriebspraktikum

In der neunten Klassenstufe absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler in den drei Wochen vor den Herbstferien ein Betriebspraktikum in selbst ausgewählten Ausbildungsbetrieben. Neben dem ersten wirklichen Kontakt mit der Arbeitswelt erproben sie sich bei dem Schritt sich eigenständig zu bewerben und auf die Betriebe zuzugehen.

Im Fach WAT wird für die Bewerbungen und die Praktika alles Notwendige  vor- und nachbereitet. Es wird ein durch Leitfragen und Themen strukturiertes Berichtsheft geführt.

Neben den bedeutsamen Effekten für den Lern- und Reifeprozess der Schülerinnen und Schüler stellt ein erfolgreich absolviertes Betriebspraktikum eine wichtige zusätzliche Qualifikation dar und kann im Idealfall auch zu einem zukünftigen Ausbildungsverhältnis führen.

Ein weiteres Praktikum zur Anbahnung einer Ausbildung ist in der zehnten Klassenstufe möglich. Freiwillige Praktika in den Ferien sind selbstverständlich möglich und werden von uns beratend betreut. 

Kriterien für einen Praktikumsbetrieb:

  • Das Unternehmen ist ein Ausbildungsunternehmen
  • Es ist ein für Jugendliche geeignetes Umfeld
  • Keine nahen Verwandten als Betreuer
  • In Fahrnähe zur Schule, Ausnahmen nur nach Absprache mit den Tutoren 

Ansprechpartner zu den Praktika sind die Tutoren, die WAT-Lehrer sowie der Praktikumskoordinator Herr Wiederhold. Letzterer ist auch per Mail erreichbar unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Downloads:

Alle notwenidigen Unterlagen erhalten die Schülerinnen und Schüler in der Schule. Da diese manchmal abhanden kommen oder in Datenform benötigt werden, stehen sie hier noch einmal zum Download bereit.