Bild KOS 03 physik 03 BJSP2 fachbereich musik 07 KOS4
   

Einmal selbst vor und hinter der Kamera stehen!

Diesen Traum haben viele junge Menschen - für die 10.21 wurde dieser Realität. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Dieckbreder-Schmidt und Frau Schmidt-Kotsch durften die Schülerinnen und Schüler beim ARD Jugendmedientag 2019 hinter die Kulissen schauen, aber auch sich selbst einmal als Moderator*innen ausprobieren. 

RBB01 RBB02

 

 Begrüßt wurden sie in der Masurenallee zu Beginn vom rbb-Programmdirektor Dr. Jan Schulte-Kellinghaus. Dann ging es zuerst per Live-Schalte an die anderen rbb-Standorte und anschließend nach Warschau. Moderiert von Raiko Thal nutzten die Schüler*innen die Gelegenheit, den dortigen Korrespondenten zu seinem Beruf und seinem Werdegang, dem Land Polen, der dortigen Politik sowie den Menschen vor Ort ihre Fragen zu stellen. Nach einer gut verpflegten Pause gingen alle im wahrsten Sinne zur „Praxis“ über – die Klasse 10.21 erarbeitete sich mit Moderator Raiko Thal und der leitenden Regisseurin sowie ihrem Team des Gesundheitsmagazins „rbb Praxis“ wichtige Merkmale einer gelungenen (An-) Moderation, verfasste selbst eine solche auf original Moderatoren-Karten des rbb zu einem Spot über die neue HPV-Impfung für Jungen und sprachen diese schließlich selbst mit und ohne Prompter in die Kamera. „Eine gute Übung für die Präsentationsprüfung im MSA im nächsten Jahr!“, stellte eine Schülerin fest.

RBB03

Auch hinter der Kamera durften die Schüler*innen sich ausprobieren, und waren dabei auch in der Regie selbst zu Gast. 

RBB04 RBB05 RBB06

Nicht zuletzt informierten sich viele Schüler*innen über die Ausbildungsmöglichkeiten des Sender und notwendigen Voraussetzung, direkt bei den Profis vor Ort. Die Zeit verging wie im Flug, es wurde viel gelacht, gestaunt und gefragt. Und so waren sich alle einig: Ein gelungener Tag, der viel zu schnell zu Ende ging!

RBB07 RBB08