Bild KOS 03 physik 03 BJSP2 fachbereich musik 07 Bild KOS 04

Termine  

   

Intern  

   

Den Förderverein unterstützen !  

   

MSA und BBR 

Wegen der MSA- und BBR-Prüfungen im 9. und 10. Jahrgang findet an den folgenden Tagen kein Unterricht in den Klassen 7 und 8 statt:

Donnerstag, 04.05.: MSA/BBR Deutsch 

Dienstag, 09.05.: MSA/BBR Mathematik

Am Donnerstag, d. 11.05. (MSA 1. Fremdsprache) findet der Unterricht nach Plan bis einschließlich der 6. Stunde statt.

In der Oberstufe erfolgt der Unterricht an allen Prüfungstagen regulär!

Info-Brief April 2017

Einmal monatlich erscheint an dieser Stelle ab sofort ein Info-Brief, der allen Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie anderen Mitgliedern der Schulgemeinschaft Informationen über unser Schulleben vermitteln möchte. Der erste Info-Brief (April 2017) kann hier abgerufen werden.

pdfInfo-Brief an die Schulgemeinschaft (April 2017)

Ein Amerikaner in Berlin - Lesung mit Morton Rhue    

Die Erde - unbewohnbar, ein ferner Planet und eine gefährliche Kreatur. Das ist die Umgebung, in der Ismael, der Held des Buches, leben muss. Er arbeitet auf einem Walfangschiff und geht auf die Jagd nach einer Kreatur. Lesung Rhue 2Kommt das nicht irgendwie bekannt vor? Ja, es erinnert an den Roman „Moby Dick“, der von der Jagd auf einen großen Wal erzählt. Und es ist zugleich eine Parallele zum neuen Roman des US-Autors Morton Rhue. Dieser war am 24. März zu Gast im Schlossparktheater Steglitz. Und 104 SchülerInnen unserer Schule waren dabei!

 

Bundesjugendspiele Geräteturnen an der KOS

BJSP1

BJSP2

Auch in diesem Jahr fanden die Bundesjugendspiele Geräteturnen der KOS statt. Am Freitag, dem 17.03.2017 war es wieder soweit. 40 motivierte und talentierte Turnerinnen und Turner der Klassen 7 bis 10 zeigten ihr Können beim traditionellen Schulwettkampf. Sie zeigten am Boden, am Reck, am Barren, am Sprung, am Stufenbarren oder am Schwebebalken etliche tolle Küren, die sich an den Vorgaben für die Bundesjugendspiele orientierten. Es wurde um jeden Punkt gekämpft und mancher ging sogar bis an seine Schmerzgrenze. Einige Schüler waren zum zweiten oder dritten Mal dabei und konnten endlich die ersehnte Sieger- oder Ehrenurkunde erringen. Frau Lenzer, Frau Knegendorf, Frau Streich, Herr Hofmann und Herr Lemke sorgten für einen reibungslosen Ablauf und bewerteten mit dem nötigen Sachverstand.

It's time for ORIENTEERING

16 Schülerinnen und Schüler des dritten Semesters lernten im Rahmen des GK Fitness von Herrn Schwartz im Herbst 2016 die Sportart Orientierungslauf (kurz: OL) kennen.

Im OL-Wettkampf werden mit Hilfe von Karte und Kompass Kontrollpunkte im Gelände (rot-weisse OL-Posten) in vorgegebener Reihenfolge angelaufen. Der genaue Standort der Posten ist auf der Karte eingetragen. Zur Kontrolle, dass der Läufer die Posten angelaufen hat, quittiert er jeden Posten mit einem elektronischen Chip. Die Faszinationen dieser Sportart sind das selbständige Planen und Finden von Routen, das Erfolgserlebnis beim Anlaufen eines Postens und das Erleben der Natur.

Die für den Sport charakteristische Mischung aus einer Ausdauerleistung im Gelände und der gleichzeitigen Bewältigung geistiger Herausforderungen wurde im Gemeindepark Lankwitz geübt. Alle hatten sichtlich Spaß daran, teamweise Zungenbrecher, Vierzeiler und Witze auswendig zu lernen oder mathematische Textaufgaben zu lösen, während sie im Umfeld der kleinen Anhöhe nach nummerierten Kärtchen suchten, um dem Spielleiter das jeweilige "Passwort" nennen zu können, das sie dem Ziel näher brachte.

Anfang Oktober wurde im Stadtpark Steglitz der Ernstfall geprobt. Eine richtige OL-Karte stand zur Verfügung, um bis zu 15 Posten im Gelände zu finden - oder eben auch nicht ;-)  Mario bewältigte den Übungs-OL am erfolgreichsten, andere taten sich bereits mit dem Aufspüren des ersten Postens schwer...

Im November bot sich den Kursteilnehmer*innen schließlich die Chance an einem "echten" OL im Berliner Umland teilzunehmen. Acht Personen packten die Gelegenheit beim Schopfe und erlebten so einiges. Aber lesen Sie selbst...